Mehr sehen - aktiv leben


Gutes Sehen ist wichtig - gutes Aussehen auch.
Schließlich sind die Augen einer der wesentlichen Blickfänge jedes Menschen.

Unser Team berät Sie gerne individuell, um für Ihren speziellen Typ und Ihr Sehvermögen Gläser und Brillenfassungen sowie Kontaktlinsen optimal auszuwählen.

Besseres Sehen und Aussehen stehen dabei im Einklang, Mode
und Sehhilfe sind kein Widerspruch.

Kompetent von der Augenglasbestimmung bis zur individuellen
Anpassung der perfekten Brille. Und sollte die Brille für einige Lebensbereiche nicht optimal sein, helfen wir auch gerne mit der passenden Kontaktlinse weiter.

Wenn die Brille nicht mehr ausreicht


Mit zunehmendem Alter können "normale" Brillen und Kontaktlinsen oft nicht mehr jedes Sehproblem lösen. Das Sehvermögen nimmt deutlich ab, die Lebensqualität der Betroffenen wird stark eingeschränkt.

Mit speziellen optischen Hilfsmitteln lässt sich in vielen Fällen das Schicksal sehbehinderter Patienten erleichtern. Man kann wieder aktiv am Leben teilnehmen und z.B. lesen oder fernsehen. Manche sind sogar in der Lage, ihren Beruf auszuüben, ihre Einkäufe zu erledigen oder allein auf Reisen zu gehen.

"Vergrößernde Sehhilfen" ist der Überbegriff für alle optischen und elektronischen Hilfsmittel, die zum Einsatz kommen, um sehbehinderten Menschen wieder zu besserem Sehen zu verhelfen. Dies sind beispielsweise Lupen, Bildschirmlesegeräte und verschiedenste Spezial-Sehhilfen. Welches Hilfsmittel zum Einsatz kommt, hängt von der verbleibenden Restsehschärfe und dem vorgesehene Einsatzgebiet ab.

Wir führen optische Hilfsmittel aller namhaften Hersteller, wie Tieman, Reinecker, Schweizer, Eschenbach usw.

Unser erfahrenes Team berät Sie gerne.

Urlaub für die Augen


Lebensqualität heißt, die Sehkraft zu erhalten. Mit zunehmendem Alter steigt die Gefahr, dass die Netzhaut durch äußere Einflüsse, wie z.B. Freie Radikale, angegriffen wird. Damit steigt auch die Gefahr, an der altersbedingten Makuladegeneration (AMD) zu erkranken, von der bundesweit ca. 1 Million Menschen betroffen sind.

Um die Netzhaut zu schützen und damit die AMD Erkrankung zu verhindern, ist eine ausreichende Versorgung mit Vitaminen und vor allem mit dem Pflanzenfarbstoff Lutein nötig. Wer dauerhaft Lutein einnimmt, senkt das AMD-Risiko deutlich ab.

Lutein wird vom Körper nicht selbst hergestellt. Über die Nahrung nehmen wir im Durchschnitt jedoch nur ein Drittel der empfohlenen Luteinmenge auf. (Lutein kommt überwiegend in grünem Gemüse wie Brokkoli, Feldsalat und Paprika vor.)

Der Schutz durch die dauerhafte Luteinzufuhr wird zusätzlich durch die Einnahme von Vitamin E, Vitamin C und Zink unterstützt. So beugen Sie dem Mangel vor.

Wir beraten Sie gerne bei der Auswahl des Präparats, das speziell auf den Bedarf Ihrer Augen abgestimmt ist.

Nicht nur Sehkraft erhalten, sondern auch komfortables Sehen ist wichtig.

Für trockene, gestresste und müde Augen sowie angenehmeres Kontaktlinsentragen, gibt es bei uns wohltuende und erfrischende Befeuchtung durch die passenden Benetzungstropfen.